Meerschweinchenhilfe  Wuppertal


Vermittlungstiere Kastrate

Wenn sie sich für meine Vermittlungstiere interessieren, lesen sie bitte vorab meine Abgabebedingungen!!!!


Micky

Glatthaar Rotschimmel   geb. 10.01.2017

Micky hat Hummeln im Hintern, er klettert auch gerne auf Häuser. Was Meeridamen wollen, weiß er genau ;-)

Micky sucht sein neues Zuhause bei mehreren Meeridamen

 


Maximus

Rosette Rot    geb. 15.09.2017

Maximus ist Menschen gegenüber leider sehr panisch.  Mit anderen Schweinchen versteht er sich super. Wenn man ihn aus "sicherer" Entfernung beobachtet, sieht man sein tolles Wesen.

Maximus möchte nur zu Mädels ziehen, am liebsten in eine größere Gruppe, wo er einfach nur Schweinchen sein kann.  


Greg

Sheltiemix Sable/weiß   geb. 19.8.2017

Greg ist ein sehr ausgeglichener, neugieriger Kastrat. Er muss immer wissen, was in seiner Nähe passiert.

Greg sucht sein neues Zuhause, als alleiniger Haremswächter


Schoko

Rosette weiß    geb. 15.09.2017

Schoko ist ein kleiner lieber Macho, Menschen gegenüber ist er noch sehr zurückhaltend. 

Schoko sucht sein neues Zuhause nur bei Meeridamen

 


Chili

Glatthaarmix rot/weiß   geb. 2016

Chili ist ein eher ruhiger Kastrat. Er ist sehr neugierig, mit ein bisschen Geduld nimmt er auch Leckerchen aus der Hand. 

Chili sucht sein neues Zuhause nur bei lieben Meeridamen


Ferdinand

Crested Orangeagouti/weiß    geb. 21.03.2018

Ferdinand ist am 21.03. in meiner Notstation geboren. Seine Mama Alma kam schon hoch trächtig zu mir.

Der kleine Mann ist sehr wuselig und quirlig. Ferdinand weiß schon ganz genau, das er ein Kerl ist. Er sucht sein neues Zuhause nur bei Mädels, die er dann anbromseln und bezirzen kann.
Ein bisschen erziehung braucht er aber noch, deshalb sollte mind. 1 älteres Weibchen in der Gruppe leben. 


Theo

Crested Goldagouti/rot/weiß   geb. 21.03.2018

Theo ist am 21.03. in meiner Notstation geboren. Seine Mama Alma kam schon hoch trächtig zu mir.
Der kleine Mann liebt hat mächtig Hummeln im Hintern und bromselt wie ein großer. Mädels hat er sicherlich gut im Griff und kann sie leicht um den Finger wickeln.
Ein bisschen erziehung braucht er aber noch, deshalb sollte mind. 1 älteres Weibchen in der Gruppe leben.